Schlagwörter

, , ,

Montag war Kontrolle angesagt beim Tierarzt. Wir waren erst oberhalb Drolshagen eine Runde durch den Wald spazieren. Das bot sich so an, da es auf dem Weg liegt und die Hunde so eine Abwechslung bekommen. Nach der Runde durfte Floppy vorne im Beifahrerfußraum sitzen, was ihm sehr gefiel. Wir fuhren gerade auf den Hof beim Tierarzt als aus einen anderen Auto eine Dame mit Katzenbox stieg. Sah nach Warten aus. Aber wir hatten Glück, denn gerade als wir in die Praxis gingen, kam eine andere Dame mit einer Box aus dem Behandlungszimmer und der Tierarzt stand in der Türe und verabschiedete sie. Ich fragte, ob ich warten solle, da ich noch nicht an der Reihe sei, oder ob er eben kurz drüber schauen wolle. Das tat er. Alles gut, nichts geschwollen. Perfekt. Jetzt kommen wir erst am Dienstag nach Ostern wieder, um die Fäden ziehen zu lassen.