Schlagwörter

, , , ,

Vier Rehe sahen wir zum Ende des Spaziergangs am Ostersonntag nachmittags. Ich wurde nur aufmerksam, da Little Amiga und Floppy ganz aufgeregt den Hang hinauf sahen. Die vier Rehe haben sich ziemlich weit vom nächsten Wald entfernt. Auf dieser Seite der Autobahn gibt es nur kleine Waldstücke. Mit dem Smartphone ließen sich die Rehe nur schlecht fotografieren. Etwas nutzte ich schon den digitalen Zoom des Smartphones, der aber keine Verbesserung in der Bildqualität bewirkt. Das vierte Reh ist auf dem Foto kaum zu erkennen. Es steht ganz rechts bei den Nadelbäumen.