Schlagwörter

, , ,

Das Thema Hundeernährung beschäftigt mich doch immer wieder recht intensiv und immer wieder zweifle ich, ob ich alles richtig mache. Deswegen werde ich mich nun mit einem Fachbuch damit auseinandersetzen. Es heißt Ernährung des Hundes: Grundlagen – Fütterung – Diätetik und liegt mittlerweile in der 6. Auflage vor. Das Buch wurde ursprünglich von Prof. Dr. Dr. h.c. Helmut Meyer verfasst. Prof. Dr. Jürgen Zentek, vom Institut für Tierernährung der Freien Universität Berlin führt es nun in der sechsten Auflage fort und hat es nach dem neusten Stand der Wissenschaft überarbeitet.

In der Kurzbeschreibung zum Inhalt heißt es:

Dieser Leitfaden für die Hundeernährung vermittelt die Grundlagen der Verdauungsphysiologie und des Stoffwechsels von Energie und Nährstoffen. Darüber hinaus gibt er einen Überblick über den Futtermittelmarkt, insbesondere der Fertigfutter, und liefert dem Hundehalter die wichtigsten Informationen über die Fütterungspraxis mit Fertigprodukten oder eigenen Mischungen. Spezielle Situationen, z.B. die Fütterung von Sport- und Zuchthunden oder Welpen, werden besonders berücksichtigt.

Zunächst geht es in dem Werk um die allgemeinen Grundlagen, den Aufbau des Hundes, die Nahrungsaufnahme und Verdauung, den Energiehaushalt und Stoffwechsel und dann Grundlagen der Fütterung von der Futtermittelkunde bis zur praktischen Fütterung. Die letzten rund 70 Seiten des 264 Seiten Starken Inhaltsteils beschäftigen sich dann mit ernährungsbedingten Störungen und Diätik. Es folgt dann noch ein Anhang mit Tabellen.

Über den “Blick ins Buch” bei Amazon konnte ich einen guten Einblick bekommen und bin nun gespannt auf das Buch und die Erkenntnisse, die ich daraus gewinnen werden.