Schlagwörter

, , , , ,

Oh, wie liebt Yoschi das Autofahren! Sobald er weiß, dass eine Fahrt im Auto angesagt ist, egal in welchem, freut er sich ungemein. Man muss ihn schon bremsen. Sobald wir durch das Tor sind, würde er am liebsten die Treppe hinunter stürmen, direkt in die Garage. Wenn er im Auto sitzt,  ist alles gut.

Umso enttäuschter ist er, wenn er nicht mitkommen kann und ich dann aber einen anderen Hund mitnehmen, wie etwa Floppy. Mit dem fahre ich zur Zeit häufiger in die Stadt, um viele Hunde zu treffen. Es hat keinen Zweck, dann einen anderen Hund mitzunehmen, auch nicht Yoschi.