Schlagwörter

, , , , ,

Wunderhund Milly, im Englischen Miracle Milly, kann dieses Jahr im Guinnes Buch der Rekorde den Titel kleinster Hund der Welt für sich beanspruchen. Sie ist nicht größer als ein Turnschuh. Die Chihuahua Dame wiegt gerade mal 28,3 Gramm und passte als Welpe in einen Teelöffel. Da ihr Maul bei der Geburt zu klein war, um bei der Mutter zu säugen, musste sie mit einer Pipette aufgezogen werden.

Miracle Milly, rp-online

Hunde gehören zu den Arten mit der größten Diversität in Größe, Form und Farbgebung. Dafür ist diese kleinen Mikrohündchen nur ein weiterer Beweis. Für mich stellt sich an dieser Stelle allerdings auch die Frage, ob es sich bei derart kleinen Hunden nicht um Fehlzüchtungen handelt, wie auch extrem große Rassen wie etwa Doggen. Letztere zahlen für ihre extreme Größe einen hohen Preis, starke Anfälligkeit für Tumore, Probleme mit dem Knochenbau und Gelenkapparat und kurze eine Lebensdauer. Welchen Preis müssen also diese sehr kleinen Hunde bezahlen für ihre geringe Größe? Vermutlich ist es auch bei ihnen die Lebensdauer, da kleinere Säuger einen deutlich schnelleren Stoffwechsel haben.

Quelle:  Miracle Milly ist der kleinste Hund der Welt