Schlagwörter

, , ,

shoggypopsinamsterdam:

Cute Dog in bike Box

Ein Hund in der Box auf dem Gepäckträger in Amsterdam fotografiert. Sonderlich sicher erscheint mir dieses Verfahren, seinen Hund zu transportieren nicht. Auch ich habe schon in früheren Jahren einen Hund im Korb auf einem Gepäckträger über dem Vorderrad transportiert, den Hund dabei allerdings immer angeleint und festgemacht. Durch den Transport vor mir hatte ich ihn immer im Blick und das war mir auch sehr wichtig, vor allem in Situationen, wo man etwa anderen Hunden begegnet. Ich vermute, der Hund auf dem Foto ist so gelassen, dass er sich an anderen Hunden nicht stört. Bei einigen meiner Hunde, die ich in der Vergangenheit hatte, war das auch der Fall, doch nicht bei allen. Ich würde heute einen Fahrradanhänger bevorzugen. Bei Dog-Son.de kann man solch einen Hänger beispielsweise ausleihen. Man bekommt ihn geschickt und schickt ihn hinterher zurück. Zum Ausprobieren vor einem Kauf, finde ich dieses Angebot toll.

Mit vier Hunden wird es für mich aber deutlich schwieriger. Vier Hunde in einen Hundeanhänger, das passt sicher nicht. Und es kommt bei vier Hunden noch dazu, dass auch das Gewicht, welches ich per Muskelkraft zu bewegen hätte deutlich größer würde. Ich glaube, dann drehe ich lieber mal mit einem Hund eine Runde per Inline Skates. Bis ich das wieder darf, da wird allerdings noch einige Zeit ins Land gehen.