Schlagwörter

, , , ,

Für uns Menschen gibt es schon lange Webseiten und seit einiger Zeit auch Apps, mit welchen wir anhand von Bildern entscheiden können, ob wir einen anderen Menschen, der sein Profilbild dort hinterlegt hat, schön finden oder nicht. Bekanntestes Beispiel dafür ist derzeit sicherlich Tinder, das Flirt App.

Wen wundert es beim Erfolg dieser Apps, dass es nun auch ein entsprechendes App gibt, mit welchem Hundehalter andere Hunde danach beurteilen können, ob sie diese süß oder nicht finden.

image

Das iOS App nennt sich Cute or not und wie bei Tinder stellt der Nutzer ein Foto seiner Fellnase ein und kann dann durch Wischen nach rechts anzeigen, dass der abgebildete Hund gefällt und durch Wischen nach links, dass man den Hund nicht süß findet. Vom eigenen Hund kann man sehen, wie er insgesamt in der Bewertung durch andere Nutzer abschneidet.

image

Mein Ding ist es nicht. Aber ich schätze mal, es haben schon eine Menge Leute Spaß daran. Das iOS App, welches seit dem 25. Februar 2015 genutzt werden kann, ist kostenlos im iTunes App Store zu laden.

Cute or not kann man auch ohne iOS nutzen, wie es scheint. Dann muss man über die Webseite des Anbieters Buzzfeed gehen: http://ift.tt/12tTR2Q

image

Eine  Anmeldung über Facebook oder Google+ scheint fürs Mitmachen, zumindest auf der Webseite, erforderlich.